Über uns

Das Thema Modelleisenbahn und Modellbau beschäftigt mich persönlich seit meiner Kindheit. Ich mit ca. 9 Jahren eine Modelleisenbahn mit meinem Bruder zusammen zu Weihnachten geschenkt bekommen und zusätzlich mich mit 10/11 Jahren mit meinen ersten Plastikmodellbausatz von Revell beschäftigt. Beide Hobbies haben mir immer viel Spas gemacht und mit der Zeit wurden die Hobbies immer intensiver (Einsatz einer einfachen Airbrush-Pistole).

Nach längerer Pause aufgrund von anderen Hobbies (Sport, etc.), Berufsausbildung (Studium Elektrotechnik) und Gründung einer Familie (3 Kinder und einen Sack mit vielen Tieren) war meine Zeit dann irgendwann für die Hobbies Modelleisenbahn und Modellbau sehr begrenzt.

Vor ein paar Jahren habe ich dann beim Aufräumen meine alten Sachen, wie Airbrush und Werkzeug gefunden. Da meine Kinder zu der Zeit aus dem Gröbsten raus waren und der jüngste Sohn mittlerweile 15 Jahre alt war, habe ich mich wieder mit dem Thema Modelleisenbahn und Modellbau beschäftigt. Mit der Zeit habe ich dann das bestehende Equipement durch professionelleres Equipement (bessere Airbrush-Pistolen, leistungsstarke Kompressoren, Sandstrahlkabine, etc.) ersetzt, um auch noch bessere Ergebnisse erzielen zu können. Im Bereich Lackierung habe ich mich primär, durch kompetente Weiterbildungsmassnahmen bei Mathias Faber, auf das Thema Alterung & Weathering spezialisiert. Aber auch "normale" Lackierungen gehören zu meinem Angebot.

Zusätzlich habe ich mich dann mit dem Innenleben von Modelleisenbahnen beschäftigt, so daß Themen wie Reparaturen, Umbauten (z.B. von 2-Leiter Gleichstrom auf 3-Leiter Gleichstrom : Trix Express) und Digitalisierung (Einsatz verschiedener Dekoder) zu meinem Dienstleistungsportfolio. Seit Kurzem biete ich auch die Erstellung von Dioramen und kompletten Modellbahnanlagen an.

Vergleichbare Dienstleistungen werden auch im Umfeld Plastikmodellbau von mir angeboten.

Michael Schulte